10% Rabatt für Neukunden-CODE: NEU
Versand innerhalb von 24h*
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Noch Fragen? Rufen Sie an 05901 305080

Gift für Pferde I 6 LEBENSMITTE, DIE SIE NIEMALS IHREM PFERD FÜTTERN SOLLTEN

6 Lebensmittel, die Sie niemals Ihrem Pferd füttern sollten

 

Die meisten von uns wissen, dass Pferde dazu neigen, ein "kompliziertes" Magen-Darm-System zu haben.

Plötzliche Futterveränderungen, schimmeliges Heu, zu viel Getreide oder saftiges Gras - sie alle können die Gesundheit unseres Pferdes gefährden.

 Viele von uns wissen auch, welche Arten von Leckereien oder Lebensmitteln gelegentlich als "unbedenklich" für die Fütterung gelten. Dinge wie Äpfel, Karotten oder gelegentlich Zuckerwürfel (wenn auch nicht unbedingt die gesündeste Variante!). Aber es gibt einige Nahrungsmittel, von denen Pferdebesitzer glauben könnten, dass sie unbedenklich sind, aber sie sind es nicht.

 

Hier sind sechs Nahrungsmittel, die Sie niemals Ihrem Pferd geben sollten:

 

1. Schokolade

 Wie Hunde sind auch Pferde empfindlich gegenüber Theobromin in Schokolade. Große Mengen Kakao können tatsächlich ein Pferd töten, aber auch eine kleine Menge kann positiv auf einen Dopingtest wirken.

 

 

2. Avocado

 

Die Avocado selbst ist für Pferde nicht giftig, aber die Haut, der Kern und die Blätter der Pflanze sind es. Es ist das Risiko nicht wert!

 

3. Geschnittenes Gras

 Rasenschnitt besteht aus geschnittenem Gras, so dass viele Menschen denken, dass es unbedenklich ist, an Pferde verfüttert zu werden. Leider ist dies nicht der Fall. Rasenschnitt könnte möglicherweise giftige Pflanzen enthalten, aber noch wahrscheinlicher ist es, dass eine Kolik oder sogar Hufrehe hervorgerufen werde können, weil es für ein Pferd leicht ist, übermäßig viel davon zu verzehren. Ein weiteres potenzielles Problem ist Schimmelpilz, vor allem, wenn das Schnittgut einen oder zwei Tage lang gelegen hat.

 

 

4. Brot

Nachdem das Pferd es aufgenommen hat, können Brot und andere Backwaren zu einem teigigen Wattebausch werden, der möglicherweise zu einer Verstopfung des Magen-Darm-Systems und zu Koliken führen können.

 

 

5. Kartoffeln und andere Nachtschattengewächse

Pferde mögen normalerweise nicht den Geschmack von Nachtschattengewächsen, aber sie könnten versucht sein, die Stängel und Blätter dieser Pflanzen - die giftigsten Teile - zu fressen, wenn sie Zugang zu ihnen auf der Weide haben. Nachtschattengewächse enthalten eine Verbindung namens Atropin, die das vegetative Nervensystem beeinflussen kann. Die Symptome der Atropinvergiftung variieren, aber die schwerwiegendsten sind Krämpfe und/oder der Tod.

 

6. Joghurt oder andere Milchprodukte

 

Erwachsene Pferde können Laktose, die in allen Milchprodukten enthalten ist, nicht verdauen. Während Joghurt seine Vorteile für die Menschen hat, wird es wahrscheinlich  Durchfall beim Pferd hervorrufen.

 

BENÖTIGST DU BERATUNG ZUR GESUNDERHALTUNG DEINES PFERDES?

 

certificate

 

WIR ERHALTEN DEIN PFERD GESUND-KLICKE HIER: www.emma-care.de



Magen Darm Pferd Futter

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Gastro liquid zusatzfutter magen darm pferd ergänzungsfutter Gastro Pferde Liquid für Darmflora & Verdauung,...
Inhalt 1 Liter (3,89 € * / 0.1 Liter)
38,90 € * 44,90 € *
Mash Pferdfutter Dry,Trockenmischung Mash zum Füttern, Eimer 8Kg, Wohlfühlkur!- Mash Pferdfutter Dry,Trockenmischung Mash zum...
Inhalt 8 Kilogramm (1,56 € * / 0.5 Kilogramm)
24,99 € *