10% Rabatt für Neukunden-CODE: NEU
Versand innerhalb von 24h*
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Noch Fragen? Rufen Sie an 05901 305080

Goldene Schärpe 2015 geht nach Weser-Ems

In Saerbeck stand zu Pfingsten eines der wichtigsten deutschen Nachwuchsturniere auf dem Programm, die Goldene Schärpe der Ponyreiter. Mancher heute im großen Sport erfolgreiche Vielseitigkeitsreiter hat hier begonnen. Auch diesmal waren einige Talente dabei.

Nach 15 Jahren ging die Goldene Schärpe wieder nach Weser-Ems. Unter der Ägide der heute 24 Jahre alten Sportpädagogik-Studentin Janna Horstmann, die einst selbst bei der Schärpe dabei war und später Deutschen Juniorenmeisterin wurde, holten Monja Diekmann (13) mit Marleen, Lea Sophie Gasenzer (13) mit Children’s Luck, Lisa-Marie Hoffmann (12) mit Leviano, Jaimie Kemper (12) mit Rocky Biagotti sowie Marie Schreiber (12) mit Cool Man den Sieg vor Schleswig-Holstein und ihren Landesverbandskollegen, Weser-Ems II.

Die Schleswig-Holsteiner konnten sich nicht nur über Silber freuen, sondern auch noch über die beste Geländenote einer ihrer Reiterinnen. Die gerade mal zehn Jahre alte Hanna Jensen steuerte ihren Magic Noire rhythmisch und mit viel Übersicht über die Cross-Strecke und erhielt dafür eine 9,0. Mit ihr im Team ritten ihre Schwester Hella Jensen (12) mit Danke, Lina Schmeling (12) mit Johnny Boy, Kaya Thomsen (12) mit Rabia sowie Chiara Sophie Graage (14) mit Schierensees Sugar Babe.

Die Bronze-geschmückte Mannschaft Weser-Ems II setzte sich zusammen aus Marie Weber (12) mit Baluba, Antonia Peiß (10) mit Pelle, Kay Ahillen (12) mit Lollypop, Josef Diekmann (12) mit Lalube und Nanno Kohlschein (12) mit Lantinus.

Die Einzelwertung wurde zu einem Heimspiel für die zwölfjährige Nele Albers mit Nora Belle. Das war ein Trost für die Gastgeber, die bis zur letzten Teilprüfung in Führung gelegen hatten, dann aber zurückfielen, nachdem zwei Mannschaftsreiterinnen Probleme im Gelände hatten. Zweite der Einzelwertung wurde Marie Schreiber aus dem siegreichen Weser-Ems-Team vor Maxima Homola auf Nutcracker für den LV Hessen.

Insgesamt nahmen 18 Mannschaften aus 13 Verbandsbereichen an der Goldenen Schärpe teil. Weitere sieben Mannschaften gingen bei der Kleinen Schärpe an den Start. Auch hier siegte mit dem Team vom RV Schlaggenhof/Garrel eine Mannschaft des Landesverbands Weser-Ems vor den Mannschaften vom RV Greven/Westfalen und Hessen II.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Vitamin E fürs Pferd, Ergänzungsfutter plus Selen & Lysin für den Stoffwechsel  1 Liter Vitamin E fürs Pferd, Ergänzungsfutter plus...
Inhalt 1 Liter (2,95 € * / 0.1 Liter)
29,50 € * 33,40 € *
magnesium Vitamin b Vit B Pferd nervöse pferd beruhigungsmittel Magnesium-Vitamin B12 Pferd, Ergänzungsfutter...
Inhalt 1 Liter (2,45 € * / 0.1 Liter)
24,50 € *
Vitamin-B-Komplex Pferd Liquid Ergänzungsfutter für die Nerven & Leistungserhalt 1L Vitamin-B-Komplex Pferd Liquid Ergänzungsfutter...
Inhalt 1 Liter (5,69 € * / 0.1 Liter)
56,90 € *