10% Rabatt für Neukunden-CODE: NEU
Versand innerhalb von 24h*
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Noch Fragen? Rufen Sie an 05901 305080

Goldene Schärpe in Höven - Weser-Ems 1 holt sich Bundestitel

Am Freitag und Sonnabend setzte das schlechte Wetter den Reitern aus Höven zu. Doch das Programm konnte wie geplant ablaufen.

Höven Das Omen war gar nicht gut. Schon in der Nacht zu Freitag hatte es so stark geregnet, dass der Reitplatz vom RV Höven komplett unter Wasser stand. Doch der Verein schaffte es zu improvisieren und konnte das Programm im Kampf um die Goldene Schärpe im Ponyreiten komplett durchziehen und gewann sogar mit seinem Landesverband Weser-Ems 1 den Titel.

„Wir hatten ganz schön mit dem Wetter zu kämpfen. Der Regen setzte dem Turnierplatz ziemlich zu. Wir mussten die Strecke leicht verändern – doch das tat der guten Laune und dem geplanten Programm keinen Abbruch“, sagt Organisator Hajo Schierhold im Gespräch mit der NWZ. Das lag auch an den vielen Helfern und Freiwilligen, die am Wochenende mit anpackten. „Ein paar Zelte standen unter Wasser und mehrere Autos mussten auf dem Parkplatz abgeschleppt werden. Wir waren sehr froh, dass ganz spontan so viele Helfer mit uns dem Wetter trotzten“, freut sich Schierhold.

Ganz stolz war er sicherlich auf seine Tochter: Eske Schierhold und ihr Pferd „Mary Poppins“ gehörte zusammen mit Marie Weber und „Baluba“ zur Siegermannschaft des Landesverbandes. Sie konnten sich bei der Springprüfung am Sonntag behaupten und schafften eine gleichbleibende hohe Benotung in allen sechs Prüfungen, die das Team letztendlich mit der Gesamtpunktzahl von 391,5 Zählern nach vorne brachte. Dort spielte auch das Wetter mit – bei klarem Sonnenschein viel es Mensch und Tier sicherlich leichter, auf dem Turnierplatz alles zu geben. Rund 400 Zuschauer feuerten die kleinen Reittalente hierfür auch mit aller Kraft an.

 

„Am Freitag und Sonnabend hat die Zuschauerzahl natürlich sehr gelitten. Während des Dauerregens stand keiner gerne am Platz. Doch am Sonntag hatten wir dann mehr Glück“, so Schierhold. Froh ist er und der ganze RV Höven auch darüber, dass sich während des Turniers kein Reiter und kein Pferd verletzt hatten. „Es gab keine Unfälle und keine Ausfälle“, fügt Schierhold hinzu.

Der Sonnabend stand ausschließlich im Zeichen der Prüfung des Geländerittes. Der Bundestrainer Fritz Lutter – gleichzeitig Technischer Delegierter des Turnieres – sprach allen Teilnehmern gute und sehr gute Leistungen aus. „Wir haben ein sehr homogenes und starkes Teilnehmerfeld gesehen, dass trotz der regnerischen Witterungsbedingungen ihr eigenes Können und das der Pferde sehr gut darstellen konnte“, so Lutter.

Nicht zu vergessen war auch der parallel stattfindende zweite Wettbewerb in Höven, die sogenannte „Kleine Schärpe“, der Nachwuchswettbewerb für die Goldene Schärpe. Auch hier konnte sich der Landesverband Weser-Ems in diesem Jahr in die Siegerliste eintragen. Die Teilnehmer vom Verein Schlaggenhof aus Garrel konnten am Sonntag den Rückstand vom Vortag noch wettmachen uns sich ebenfalls den Siegertitel sichern.

 

Dass von der Leyen für dieses Turnier geworben werden konnte, verdankt der Verein seiner stellvertretenden Vorsitzenden Miriam Thormählen. Über Verwandte in Verden, die eng mit von der Leyen befreundet sind, wurde der Kontakt geknüpft. Und nach einem persönlichen Schreiben an die Ministerin gab es dann auch eine Zusage.

Vielleicht lag es auch daran, dass Ursula von der Leyen, gebürtige Albrecht, Erinnerungen mit Höven verbindet. „Vor 40 Jahren hat sie hier einmal an einer Fuchsschwanzjagd teilgenommen“, weiß Hajo Schierhold. Und Miriam Thormälen ergänzt: „Eine Tochter von Frau von der Leyen reitet ebenfalls.“

Ein Team aus rund 100 ehrenamtliche Helfern will für den reibungslosen Ablauf sorgen. „Mit der Ausrichtung der Landesqualifikation für das Bundesfinale 2015 im vergangenen Jahr konnten wir schon mal üben“, berichtet Turnierleiter Jörn Bittner. Auch das jährliche Regional-Turnier mit mehr als 1000 Teilnehmern hat den Verein erfahren gemacht im Ausrichten großer Reitveranstaltungen.

Rund 150 Teilnehmer werden zu diesem Turnier mit Kleiner und Goldener Schärpe erwartet. Auch den eigenen Nachwuchs will der rund 310 Mitglieder zählende Verein ins Rennen schicken. Seit 2012 qualifiziert sich der RV Höven regelmäßig fürs Bundesfinale.

Goldene Schärpe des Reiterverein Höven 24.-26.06.2016

In diesem Jahr hat der Reiterverein Höven die Ehre, eine Deutsche Jugendmeisterschaft im Vielseitigkeitsreiten auszurichten. Die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) aus Warendorf hat vor wenigen Wochen den Veranstaltervertrag unterzeichnet und damit eine Vorauswahl aus dem Herbst des vergangenen Jahres bestätigt.

Als Schirmherrin für diese Veranstaltung haben wir Ursula von der Leyen gewinnen können, ihr ist das Dorf Höven nicht ganz unbekannt. Hat sie doch vor genau 40 Jahren eine Fuchsschwanzjagd von Hugo Paradies zu Pferd begleitet!

Wir möchten Euch herzlich dazu einladen, an diesem Ereignis teilzuhaben. Sportlicher Höhepunkt ist der Sonnabend, an dem sich die Teilnehmer auf dem Gelände der Familie Schierhold messen werden. Der Sonntag steht ganz im Zeichen des abschließenden Springwettbewerbes sowie der Siegerehrung der Deutschen Meister Goldene Schärpe in der Einzel- und Mannschaftswertung.

Wir möchten Euch bitten, mit uns zusammen unsere Gäste aus ganz Deutschland in unseren beiden Dörfern willkommen zu heißen und würden uns freuen, wenn wir Euch an den Tagen als Zuschauer begrüßen dürfen.

Mit reiterlichen Grüßen,
Reiterverein Höven e.V.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
Vitamin E fürs Pferd, Ergänzungsfutter plus Selen & Lysin für den Stoffwechsel  1 Liter Vitamin E fürs Pferd, Ergänzungsfutter plus...
Inhalt 1 Liter (2,95 € * / 0.1 Liter)
29,50 € * 33,40 € *
Vitamine fürs Pferd Liquid, Ergänzungsfutter zur Vitamin- & Mineralstoffversorgnung 1 Ltr. Vitamine fürs Pferd Liquid, Ergänzungsfutter...
Inhalt 1 Liter (2,99 € * / 0.1 Liter)
29,90 € * 35,90 € *
Gamma-Oryzanol  für`s Pferd + Vitamin E für Muskelaufbau, Ergänzungsfutter für Pferde – 1L Gamma-Oryzanol für`s Pferd + Vitamin E für...
Inhalt 1 Liter (6,49 € * / 0.1 Liter)
64,90 € * 74,90 € *