10% Rabatt für Neukunden-CODE: NEU
Versand innerhalb von 24h*
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Noch Fragen? Rufen Sie an 05901 305080

KOLIK BEIM PFERD I Lebensgefahr? WAS IST ZU TUN?

KOLIK BEIM PFERD I Was mache ich, wenn mein Pferd Kolik hat?

 
 
 
Koliken sind normalerweise keine Situation in denen es gilt abzuwarten. Unverzügliche Aufmerksamkeit und Behandlung ist unerlässlich. Eine Kolik kann leicht sein und von alleine weitergeben, aber einige Koliken sind ein Symptom für ein ernsteres Problem, das tierärztliche Betreuung erfordert. Hier ist, beschroeben wie sie in den meisten Fälle von Koliken vorgehen  können. Wenn Ihr Pferd jedoch in Panik ist, vielleicht wälzend und stampfend oder sichtlich schmerzhaft krampft, sollten Sie als erstes Ihren Tierarzt anrufen.
 
 
Bewerten Sie die Kolik
 
Beurteilen Sie den Schweregrad der Kolik. Wenn Ihr Pferd eine leichte Kolik hat, vielleicht unbequem aussieht, an seinen Flanken beißt und gestreckt steht, beobachten Sie, ob die Kolik nach ca. 30 Minuten abklingt.  Schauen sie ob das Pferd Mist im Stall hat, oder nach Anzeichen von Durchfall, Zeichen wie z.B. eingedrücktes Einstreu, die darauf hindeuten, dass das Pferd versucht haben könnte, in seinem Stall sich. Schauen sie ob das Pferd schwitzt, zittert oder irgendein anderes ungewöhnliches Verhalten zeigt. Sobald Sie den Schweregrad der Kolik bestimmt haben, entfernen Sie alle Nahrungsmittel (einschließlich Einstreu) aus dem Stall. Es ist normalerweise in Ordnung, Wasser zu belassen, obwohl es unwahrscheinlich ist, dass ein krankes Pferd trotzdem trinken wird.
 
Gastro
 
Probieren Sie es mit leichter Bewegung
 
Solange das Pferd ruhig ist, können Sie versuchen,  es am Strick zu führen. Ein paar Minuten Trab können helfen, aber nur für ein paar Minuten, falls es der Zustand des Pferdes zulässt. Ermüden Sie ihn nicht. Wenn es ihm besser geht, bieten Sie ihm etwas zu essen an. Wenn er frisst, kann der Kolik-Anfall vorbei sein, aber man muss danach noch einige Stunden auf ihn aufpassen.
 
Ihr Pferd sollte wieder normal sein und in kurzer Zeit eine angemessene Menge Mist produzieren. 
 
Einige Koliken können kuriert werden, indem Sie Ihr Pferd für eine Anhängerfahrt mitnehmen. Leichte Impaktionskolik oder Ausgasungen können durch leichtes Schütteln gelindert werden. Die Bewegung hilft dem Pferd, Mist zu produzieren und Gas auszustoßen.
 
 
Bei einer leichten Kolik könnte das helfen. Auch hier ist es wichtig, das Pferd nicht zu belasten oder zu ermüden. 
 
Nach 30 Minuten
 
Wenn leichte Kolik-Symptome nach etwa einer halben Stunde noch nicht abgeklungen sind, wenden Sie sich an Ihren Tierarzt. Notieren Sie sich alle Änderungen an Futtermitteln, Medikamenten oder Entwurmungen, die verabreicht wurden, Änderungen in der Tagesroutine oder irgendetwas anderes, an das Sie sich erinnern können und das die Kolik-Episode ausgelöst haben könnte. Achten Sie darauf, wie viel Mist er produziert hat und wie die Konsistenz des Mistes ist. Ist es flüssig, oder sehr trocken - alles, was aus dem Rahmen fällt, ist wichtig, zur Kenntnis zu nehmen.  Dies kann es einfacher machen, die Ursache der Kolik zu diagnostizieren und die Behandlung zu beschleunigen. Wenn Ihr Pferd wackelig wirkt und nicht heftig sich wälzt, legen Sie ihm warme Decken an. Pferde, die sich in Decken wälzen, könnten sich in den Gurten verfangen. Ein Pferd, das in seinem Stall sich rollt, läuft Gefahr, gegen eine Wand geworfen zu werden.
 
Sicherheit geht vor
 
Wenn das Pferd heftig schlägt, achten Sie zuerst auf Ihre eigene Sicherheit. Ihr Bauchgefühl ist es, zu versuchen, Ihr Pferd zu beruhigen, aber ein Pferd mit extremen Schmerzen kann alles vergessen - sogar einen vertrauten und respektierten Helfer. Rufen Sie sofort den Tierarzt an.
 
Es wird seit langem angenommen worden, dass sehr häufiges Wälzen und Schlagen einen verdrehten Darm verursachen können.
 
 
Das ist allerding nicht abschließend bewiesen. Versuchen Sie, Ihr Pferd auf den Beinen zu halten. Zu den traditionellen Kolikbehandlungen gehörte auch das Gehen mit dem Pferd, aber wenn es schon müde ist vom Schlagen und Rollen, kann das Gehen ihn nur weiter belasten. Ihr Pferd wird im Stehen oder kurzzeitig ruhig liegend schlafen. Es kann fast unmöglich (und gefährlich) sein, ein Pferd am Wälzen zu hindern. Wenn möglich, bringen Sie ihn an einen Ort, an dem er sich nicht so leicht verletzen kann.
 
Verwenden Sie Medikamente mit Vorsicht
 
Wenn Sie verschreibungspflichtige Medikamente wie Krampflösende Mittel vorrätig haben, verwenden Sie diese mit äußerster Vorsicht. Eine falsche Behandlung eines Pferdes kann mehr Schaden als Nutzen verursachen. Bei Koliken, die durch einen verdrehten oder verschobenen Darm hervorgerufen werden, ist eine schnelle Diagnose unerlässlich. Geben Sie Ihrem Pferd nichts, was die Symptome überdecken könnte.
 
Beugen sie Koliken vor - mit der richtigen Fütterung:
 
certificate
 
 
 
 
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
Gastro liquid zusatzfutter magen darm pferd ergänzungsfutter Gastro Pferde Liquid für Darmflora & Verdauung,...
Inhalt 1 Liter (3,89 € * / 0.1 Liter)
38,90 € * 44,90 € *
Mash Pferdfutter Dry,Trockenmischung Mash zum Füttern, Eimer 2Kg, Wohlfühlkur!- Mash Pferdfutter Dry,Trockenmischung Mash zum...
Inhalt 2 Kilogramm (2,50 € * / 0.5 Kilogramm)
9,99 € *