Wir schenken Ihnen den Versand

Rekonvaleszens

1 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
TIPP!
Vitamin E Lysin Selen für Pferde 1L Vitamin E fürs Pferd, Ergänzungsfutter plus...
Inhalt 1 Liter
33,40 € * 31,50 € *
TIPP!
TIPP!
Aufbaufutter Vitamin b komplex Pferd 1L Vitamin Liquid, B Vitamine fürs Pferd, B12, B6,...
Inhalt 1 Liter
35,90 € * 29,90 € *
TIPP!
TIPP!
Mineralfutter Vitamin b komplex Biotin Pferd 1KG Mineralfutter komplex für Pferde, B-Vitamine...
Inhalt 5 Kilogramm (9,98 € * / 1 Kilogramm)
49,90 € *
TIPP!
TIPP!
Gastro Magen-darm durchfall pferd-1St Gastro Liquid fürs Pferd, mit Bierhefe...
Inhalt 1 Liter
44,90 € * 42,90 € *
TIPP!
aminosäuren-booster-regeneration-muskelkater-3stx Aminosäure & Vitamin E für Pferde, 1 St. Booster
Inhalt 30 Milliliter (29,67 € * / 100 Milliliter)
8,90 € *
TIPP!
vitamin b-komplex energy booster 1St Vitamin Booster für Pferde, Paste mit...
Inhalt 30 Milliliter (29,67 € * / 100 Milliliter)
9,50 € * 8,90 € *
1 von 3

Zusatzfutter Rekonvaleszenz

Rekonvaleszenz Pferd

 

Ein Pferd, das sich von einer Verletzung oder einer Operation erholt oder aus einem anderen Grund in der Box steht, kann eine Herausforderung für die Fütterung darstellen. Wenn die Krankheit, die eine Ruhepause erfordert, geht es bei der langfristigen Stallhaltung darum, die Bedürfnisse des Pferdes auszugleichen und das Pferd zu beschäftigen.

 

Bei Pferden, die sich von einer Operation oder Krankheit erholen, sollte eine Ernährungsbewertung durchgeführt werden. Bei Pferden mit Hufrehe, Alterserscheinungen, Cushing-Syndrom, Atemwegsproblemen und Lebererkrankungen wird eine Ernährungsumstellung empfohlen.

 

Gewicht und Nährstoffzufuhr regulieren

 

In jedem Fall sollte eine sorgfältig ausgewogene Ernährung mit einem hohen Anteil an spezifischen Mineralien und Vitaminen zusammengestellt werden, um das Pferd bestmöglich für seine Genesung und künftige Gesundheit zu versorgen. Ein Pferd, das sich von einer Hufrehe erholt, profitiert beispielsweise von einer Kombination aus Nahrungsergänzungsmitteln, die Biotin, Zink und Methionin enthalten.

 

Überwachen Sie das Gewicht von Pferden, die in der Box stehen, um festzustellen, ob ihre Ernährung zu viel Energie für das Pferd bietet. Eine Waage wäre ideal, aber auch ein Gewichtsmessband kann wöchentlich verwendet werden, um Veränderungen des Körperumfangs zu verfolgen, solange dieselbe Person die Messung jedes Mal auf dieselbe Weise vornimmt.

 

Empfohlen sind kalorienarme Futtermittel,  die für die Erhaltung der Gesundheit erforderlichen Mineralien und Vitamine liefert. 

 

Stellen Sie ausreichend Rau Futter zur Verfügung

 

Füttern Sie Heu in einer Menge von 1,5-2 % des Körpergewichts des Pferdes. Das Heu sollte hauptsächlich aus Gras bestehen, aber ein wenig Luzerne kann helfen, die Entwicklung von Geschwüren zu verhindern. 

 

Um zu verhindern, dass das Pferd zu schnell Heu frisst und sich den Rest des Tages langweilt, sollten Sie einen der speziellen Heunetze in Erwägung ziehen, die es dem Pferd ermöglichen, nur langsam zu fressen.

 

Schutz vor Demineralisierung der Knochen

Eine wenig bekannte Tatsache bei Pferden in Boxenhaltung (oder sogar bei Pferden, die in einen Stall umziehen) ist, dass die Knochen schwächer werden, sobald die Bewegung (freiwillig oder erzwungen) reduziert wird. Einer der wichtigsten Faktoren für die Knochendichte und -festigkeit ist der Anreiz, den Bewegung und die daraus resultierenden Erschütterungskräfte bieten. Der Knochen reagiert darauf mit Abbau, d. h. er baut dort mehr Knochen auf, wo er gebraucht wird. Fällt dieser Reiz weg, übersteigt die Knochenresorption den Knochenaufbau, und es kommt zum Knochenverlust.

 

Welche Lösung ist die richtige für Ihr Pferd?

Ergänzungsfuttermittel für die Knochenmineralisierung. Ideal für Pferde, die den größten Teil ihrer Zeit im Stall verbringen, einschließlich solcher, die trainingsbedingt umgestellt werden, das einen erheblichen Teil der Zeit im Stall verbringt, und solche, die sich in einer Rekonvaleszenzphase befinden (Liegezeiten), sowie solche, die eine Knochenverletzung erlitten haben oder sich von einer Operation erholen.

Omega-3-Fettsäuren  die das Wohlbefinden aller Pferde, unabhängig von Alter und Nutzung, optimieren. Entscheiden Sie sich für ein natürlicheres Gleichgewicht zwischen Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren im Körper zu fördern und die Vorteile zu nutzen, die sich auf Entzündungsprozesse, die Unterstützung des Immunsystems und die Knochengesundheit auswirken können.

 

EMMA Mega Mineral ist eine konzentrierte Vitamin- und Mineralstoffquelle für ausgewachsene Pferde mit geringer Aufnahmekapazität. Mega Mineral ist ideal für Pferde, die ihr Körpergewicht mit Futter und geringen Mengen an Kraftfutter halten. Durch die Verwendung von EMMA Mega Mineral wird sichergestellt, dass der gesamte Vitamin- und Mineralstoffbedarf von ausgewachsenen Pferden und Ponys gedeckt wird. Aufgrund seiner geringen Fütterungsrate kann allein oder gemischt mit einem Kraftfutter gefüttert werden.

 

EMMA Vitamin E plus Selen - flüssiger Vitamin-E-Zusatz aus natürlichen Quellen - empfohlen für Pferde, die einen großen Teil ihrer Zeit in Ställen oder anderweitig eingesperrt verbringen, für Leistungspferde, für Pferde, deren Futteraufnahme hauptsächlich aus Heu und nicht von der Weide stammt, für Pferde mit neurologischen Problemen, für Pferde, die stressigen Ereignissen ausgesetzt sind, und für rekonvaleszente Pferde.

 

EMMA Gastro Liquid unterstützt den gesamten Verdauungstrakt. Eine geschützte Mischung von Inhaltsstoffen zur Unterstützung der Gesundheit des gesamten Verdauungstrakts. 

  

Pferde in Rekonvaleszenz halten häufig Boxenruhe nach Operationen oder Erkrankungen. In dieser Zeit sollten die Pferde energiearmes aber vitalstoff- und rohfaserreiches Futter erhalten um lange beschäftigt zu werden. Da durch Behandlungen häufig auch der Einsatz von Medikamenten und Antibiotika erforderlich war, sollte ein besonderes Augenmerk auf der gesunden Unterstützung des Verdauungsapparates liegen.