RECHNUNGSKAUF I RATENZAHLUNG AB 99€
TRUSTED SHOP I VERSAND FREI AB 15 €
bis 14.00 Uhr bestellt I Versand am gleichen Tag
Fragen? Hotline 05901 305280
 

PFLEGE DEIN PFERD RICHTIG I TIPS UND TRICKS

PFERDEPFLEGE  - Grooming: Die Bedeutung einer effektiven Routine
 
Die Entwicklung einer täglichen Pflege-Routine ist unerlässlich, wenn Sie ein Pferd haben wollen, das gesund, glücklich und bereit ist, am Turniertag aufzutreten! Es könnte das Letzte sein, was Sie am Ende eines langen Tages oder vor dem Ausreiten tun wollen, aber es gibt viele Gründe, warum Sie sich immer an Ihre Routine halten und es zur Gewohnheit machen sollten, Ihr Pferd jeden Tag richtig zu pflegen.
 
Effektive Pflege hilft Ihnen, mit Ihrem Pferd vertraut zu sein - so wissen Sie immer, wenn etwas nicht stimmt (z.B. Klumpen, Kratzer, Hautirritationen oder sogar Verletzungen). Wenn Sie Ihr Pferd vor dem Reiten pflegen, hilft Sauberkeit, Wundscheuern zu vermeiden und führt auch zu saubererem Tack - Bonuspunkte für Sie! Und Sie werden es nicht bereuen, wenn Sie sehen, wie viel näher Sie als Pferd und Reiter an Ihr Pferd herankommen - die Pflege hilft Ihnen, Vertrauen zwischen Ihnen und Ihrem Pferd aufzubauen, und er wird die besondere Sorgfalt und Aufmerksamkeit, die Sie ihm schenken, zu schätzen wissen! Die beste Art und Weise, an das Pflegen zu denken, ist nicht als eine lästige Pflicht, sondern als ein Block von Zeit jeden Tag, auf den Sie sich freuen können, weil Sie Zeit mit Ihrem Pferd verbringen können! Wenn Sie die Gewohnheit entwickeln, Ihr Pferd effektiv zu pflegen, werden Sie schnell Ergebnisse erzielen, die Sie sehen können, besonders am Ausstellungstag!
 
1. Überprüfen Sie zuerst die Hufe! Das bedeutet, dass Sie wissen, ob es ein Problem gibt, bevor Sie mit einem losen oder fehlenden Schuh ausreiten. Schnappen Sie sich einfach einen Hufkratzer und während Sie die Hufe reinigen, machen Sie eine schnelle Überprüfung auf eventuelle Abnormalitäten mit den Beinen Ihres Pferdes.
 
2. Currying fördert die Durchblutung, befreit von abgestorbenen Hautzellen, Haaren und Schmutz und verteilt die natürlichen Öle, die das Fell Ihres Pferdes schön und glänzend machen - und er beklagt sich auch nicht über eine Muskelmassage! Curry in Kreisen, entgegen der Haarrichtung. Drücken Sie nur so fest, wie Ihr Pferd es verträgt - und denken Sie daran, dass Pferde auch kitzlig sind! Seien Sie vorsichtig in Bereichen, die empfindlich sein könnten (z.B. Flanke oder Bauch), nur für den Fall, dass das Curry eine Abwehrreaktion auslöst. Ein Curry mit weichen, flexiblen Fingern kann an den Beinen und im Gesicht verwendet werden, je nach Vorliebe des Pferdes.
 
 
Tipps zur Technik: Sie können das gesamte Pferd striegeln, bevor Sie mit einer Bürste beginnen, eine Seite nach der anderen vervollständigen oder einen Striegel in der einen und eine Bürste in der anderen Hand haben - finden Sie eine Methode, die für Sie geeignet ist. Sobald Sie Ihre bevorzugte Technik gefunden haben, halten Sie sich daran, damit Sie bei der Pflege Ihres Pferdes so effektiv wie möglich sein können. Denken Sie nur daran, Trümmer (die gelockerten Haare, Hautzellen und Schmutz) zu entfernen, indem Sie Ihr Curry ab und zu gegen den Rücken einer Bürste klopfen.
 

 

 

 

 

 
 
 
 
3. Körperbürsten ist ein dreistufiger Prozess, aber es lohnt sich - je mehr Sie in das Bürsten investieren, desto gesünder und glänzender wird Ihr Pferd aussehen. Beginnen Sie mit der steifsten Bürste, die Sie haben (oder sogar mit einem Pferdevakuum), mit einer schnellen, fast brüsken Bewegung in Richtung der Haare Ihres Pferdes. Seien Sie sanft, aber fest, damit Sie Ihr Pferd effektiv von Schmutz und losen Haaren befreien können. Achten Sie darauf, dass Sie die Bürste alle paar Striche gegen ein Curry- oder Häckselmesser kratzen, um sie sauber zu halten.
 
4. Nachdem Sie die steife Bürste benutzt haben, finden Sie eine mittlere Bürste (immer noch steif genug, um Schmutz abzulösen, aber etwas weicher für Ihr Pferd) und mit kurzen, flackernden Strichen können Sie eine weitere Schicht Schmutz und Schlamm entfernen.
 
5. Zum Schluss ziehen Sie eine weiche Bürste heraus. Das ist wie ein leichtes Finish auf dem Fell - obwohl es an dieser Stelle sauber ist, glättet die weiche Bürste das Fell und entfernt die letzten Staubpartikel auf Ihrem Pferd. Statt schneller Bewegungen sollten Sie mit dem weichen Pinsel mit langen Strichen bürsten. Dadurch sieht das Fell glatt und glänzend aus.
 
6. Nachdem Sie den Bürstvorgang beendet haben, führen Sie Ihre Finger durch die Mähne und den Schweif Ihres Pferdes. Benutzen Sie ein Entwirrungsspray und kämmen Sie, wenn nötig.
 
7. Schließlich nehmen Sie ein feuchtes, sauberes Tuch für den letzten Schliff Ihres Pferdes - wischen Sie jeglichen Dreck oder Dreck um die Augen und Nasenlöcher herum ab, und verwenden Sie dann ein anderes Tuch, um die Gülleflecken unter dem Schwanz zu entfernen. Das bringt einen gesunden Glanz auf Ihr Pferd. Seien Sie vorsichtig in diesen Bereichen, bis Ihr Pferd an Ihre neue Routine gewöhnt ist!
 
Tipps zur Technik: Wenn Sie mit der Pflege des Tages fertig sind, denken Sie daran, Trümmer zu entfernen, indem Sie sie gegeneinander klopfen oder mit einem Metallcurrykamm bürsten. Achten Sie darauf, dass Sie sie ordnungsgemäß in Ihrer Aufbewahrungsbox oder -tasche verstauen! Lesen Sie unseren Artikel über die Pflege Ihrer Bürsten für weitere Informationen.
Mit dieser Pflege-Routine sieht Ihr Pferd immer prächtig aus, auch an regelmäßigen Tagen in der Scheune!
 

 

 

 

 

 
Tags: Pferdepflege
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Pferdeshampoo, Pferdepflege mit Teebaum-Öl für Fell & Mähne Premium 500 ML Pferdeshampoo, Pferdepflege mit Teebaum-Öl für...
Inhalt 500 Milliliter (1,98 € * / 100 Milliliter)
9,90 € *
Glitzerspray für Pferde Gold, Mähnenspray & Pferdepflege für Fell- und Schweif 500 ml Glitzerspray für Pferde Gold, Mähnenspray &...
Inhalt 500 Milliliter (2,16 € * / 100 Milliliter)
10,80 € *
Mähnenspray ⭐ Pferdepflege für Fell- Schweif-, und Mähne Premium Mähnenspray Pferdepflege für Fell- Schweif-,...
Inhalt 500 Milliliter (2,28 € * / 100 Milliliter)
11,40 € *