Wir schenken Ihnen den Versand

Wundpflege

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
TIPP!
zinksalbe wund-und-heilsalbe hund 250ml Zinksalbe für Pferd & Hunde, Zinkpaste bei...
Inhalt 250 Milliliter (5,88 € * / 100 Milliliter)
14,70 € *
TIPP!
silberspray desinfektionsspray wundspray hund pferd Silberspray für Pferd & Hunde, Wundspray...
Inhalt 200 Milliliter (7,85 € * / 100 Milliliter)
15,70 € *
TIPP!
zinkspray desinfektionsspray wundspray hund pferd Zinkspray für Pferde I Wundspray zum Schutz &...
Inhalt 200 Milliliter (7,85 € * / 100 Milliliter)
15,70 € *

Wundpflege für Pferde

Wundpflege für Pferde - Erste Hilfe

 

Was sind die häufigsten Wunden bei Pferden?

Die häufigsten Wunden treten an den Gliedmaßen des Pferdes auf und werden durch Fremdkörper wie Zäune, Tore, landwirtschaftliche Geräte und Äste verursacht. Wunden an den Gliedmaßen von Pferden sind aufgrund der schlechten Durchblutung, der Gelenkbewegung und des minimalen Fettgewebes zwischen Haut und Knochen besonders schwierig zu versorgen. Außerdem besteht immer die Gefahr einer Verunreinigung durch die Umgebung. Die kleinste, harmlos aussehende Schnitt- oder Stichwunde kann manchmal ein ernstes Problem darstellen, das eine Operation erfordert. Umgekehrt kann eine Wunde, die auf den ersten Blick groß und schwer aussieht mit ein paar Stichen durch den Tierarzt behandelt werden. 
Augenverletzungen (Lidrisse, Eiter im Auge, Trübung des Auges, das Pferd hält das Auge zu) erfordern sofortige tierärztliche Hilfe. 
 

Wundpflege  - Sofortmaßnahme

Waschen Sie die Wunde gründlich mit kaltem Wasser aus. Dies trägt auch zum Abschwellen der Wunde bei. Milde antiseptische Lösungen werden häufig zur Reinigung der Wundränder verwendet, nicht aber zur Reinigung tiefer Wunden. Die beste Lösung für die Spülung ist sterile Kochsalzlösung. Wenn Sie dies gefahrlos tun können, ohne das Pferd oder sich selbst weiter zu verletzen, schneiden Sie das Fell um die Wunde herum ab. So können Sie die Wunde besser beurteilen und sie sauber halten. 
 
Es ist wichtig, sicherzustellen, dass die Wunde keinen Knochen - ein Gelenk, eine Sehnenscheide oder einen Schleimbeutel - betrifft. Wenn die Wunde groß oder tief ist, rufen Sie den Tierarzt an; sie muss möglicherweise genäht werden.
 

Wundpflege von kleineren Wunden

Wenn die Wunde einfach aussieht, Sie sicher sind, dass sie nicht über einer wichtigen Struktur liegt und das Pferd nicht lahmt, können Sie einen sauberen Verband anlegen.
 Idealerweise sollte der Verband mit festem Druck angelegt werden, aber nicht zu fest, da dies zu schwerwiegenden Komplikationen führen kann, wie z. B. Sehnen einengen, Verengung der Blutversorgung oder Einschränkung des Blutrückflusses aus dem Bereich. Ist der Verband zu locker, bleibt er möglicherweise nicht an Ort und Stelle und kann Reibungen verursachen.
 
 
Beobachten Sie die Wunde, bis sie vollständig verheilt ist. Wenn die Wunde nicht gut oder schnell zu heilen scheint, liegt möglicherweise ein ernsteres Problem vor, das die Heilung der Wunde verhindert. Wenn das Pferd immer mehr zu lahmen scheint, sollten Sie einen Tierarzt aufsuchen, denn es könnte ernster sein, als Sie zunächst dachten.
 
Schürfwunden - hierbei handelt es sich in der Regel um kleinere Wunden, die gereinigt werden müssen und örtlich behandelt werden können.
 
Zinkcreme ist eine fabelhafte Barrierecreme, die die Heilung der Haut fördert und den Juckreiz bei Erkrankungen wie Mauke und Kratzern reduziert.
Besonders wirksam bei Dermatitis und Kratzern bei Pferden im Bereich der Beine, wo ständige Feuchtigkeit Probleme verursachen kann. Diese Creme schützt vor Ungeziefer und kann täglich zum Schutz vor Sonnenschäden auf Wunden und hellen Hautstellen verwendet werden. 
 
EMMA Zinksalbe No 1 eignet sich hervorragend als tägliche Schutzcreme für Wunden und empfindliche Stellen. Hält Insekten fern.
 
Fördert die schnelle Heilung bei
 
Bakteriellen Hautproblemen
Pilzbedingten Hautproblemen
Insektenstichen
Kleine Wunden und Schnitten
Sonnenbrand
allergischen Hautausschläge
  
 

Der Bestsellen unter den Wundpflege Produkten

Das EMMA Silbersprays eignet sich perfekt für Schnitt- und Schürfwunden sowie für die allgemeine Wund- und Hautpflege.  Die Silber/Zink-Kombination tötet Bakterien und Pilze ab und bietet zudem eine geruchsneutrale Schutzschicht. Die leicht aufzutragende, berührungsfreie Anwendung bietet eine lang anhaltende Feuchtigkeitsbarriere für eine kontinuierliche Heilung in akuten Situationen. 
 
Als Alternative zu  unserer Zinksalbe  -  als Zinksalbe zum Sprühen unser Zinkoxid Spray: 

Atmungsaktives, filmbildendes Zinkoxid Spray zur Abdeckung von Flächen. Das bewährte Spray schützt mit einem elastischen Film dauerhaft vor schädlichen Einflüssen.